Stromspar-Check für einkommensschwache Haushalte

Stromsparen ist gleich doppelt sinnvoll: Es schont den Geldbeutel und gleichzeitig die natürlichen Ressourcen.

Bürozeiten:

Mo - Do: 8.30  – 16.45 Uhr
Fr: 8.30 – 15.00 Uhr

In den Bärenkämpen 30
32425 Minden

Tel.: 0571 5971 99 69 oder
Tel.: 0157 379 015 12

Für aktuelle Informationen: besuchen Sie uns auf Facebook !

Neu ab 02. März 2021: Sprechstunde im Caritasverband

Wo:     Caritasverband Minden e.V.

            Königstraße 13, 32423 Minden

Wann: jeden 2. Dienstag im Monat von 14:00-16:00 Uhr

Nur mit Terminvereinbarung!

Festnetz: 0571 – 59 71 99 69

Mobil:  0157 – 37 90 15 12

E-Mail: stromsparcheck(at)caritas-minden.de

Einkommensschwache Haushalte haben bei uns die Möglichkeit, bei sogenannten Stromspar-Checks mitzumachen. Die Stromsparhelfer sind Langzeitarbeitslose, die zuvor praktisch und theoretisch geschult wurden.

Die Aktion Stromspar-Check ist eine gemeinsame Aktion des Deutschen Caritasverbandes e.V. und des Bundesverbandes der Energie- und Klimaschutzagenturen Deutschlands e.V.

Qualifizierte Stromsparhelfer führen in einkommensschwachen Haushalten sogenannte Stromspar-Checks durch. Dabei messen sie die Verbrauchswerte von Waschmaschinen, Elektroherden, Kühlschränken, Lampen, Computern, Warmwasserbereitern oder Fernsehgeräten. Danach geben sie qualifizierte Tipps, wie sich der Verbrauch mit einfachen Mitteln senken lässt.

Das Besondere an dieser Aktion:

Die Stromsparhelfer sind selbst Langzeitarbeitslose. Sie bekommen eine theoretische und praktische Einweisung durch qualifizierte Trainer. Der Caritasverband Minden e.V. wirbt und betreut die Stromsparhelfer und hält dabei engen Kontakt zu den örtlichen Sozialbehörden.

So können Sie mitmachen:

1. Rufen Sie uns an und vereinbaren Sie einen Termin (Tel. 0571 5971 99 69 oder 0157 379015 12).

2. Die Stromsparhelfer kommen zu Ihnen und überprüfen Ihren Stromverbrauch. Sie erhalten erste Tipps, wie Sie Strom sparen können.

3. Beim zweiten Besuch der Stromsparhelfer erhalten Sie ein kostenloses Stromspar-Paket, dessen Materialien nach Bedarf sofort montiert werden.

4. Außerdem erhalten Sie einen Stromspar-Fahrplan, der auf Ihren Haushalt abgestimmt wird, sowie Ratschläge, wie Sie Ihren Stromverbrauch weiter reduzieren können.

Download Stromspar-Check-Flyer

Hier erfahren Sie mehr.

Stecky auf Tour im Mühlenkreis

Neuigkeiten:

Online-Seminar am 19.05.2021: Heizenergie sparen im Haushalt

Kostenloser Online-Vortrag der Verbraucherzentrale NRW in Kooperation mit dem Stromspar-Check des Caritasverbandes Minden

19.05.2021
Vortragszeit: 18:30 - 20:00 Uhr

Sie möchten im Haushalt Heizkosten sparen, aber nicht vorschnell falsche Entscheidungen treffen? Wo lohnt es sich zum Beispiel sinnvoll und nachhaltig zu investieren und was lässt sich leicht umsetzen? Antworten auf diese und viele weitere Fragen zum Thema Heizkosten sparen im Haushalt erhalten Sie im kostenlosen Online-Vortrag der Verbraucherzentrale NRW. Die Energieberaterin Michaela Prelle zeigt Ihnen einfache Verhaltensänderungen als auch günstige Maßnahmen, die Sie leicht in Ihrer Mietswohnung umsetzen können. Außerdem gibt Sie Ihnen wertvolle Tipps mit auf den Weg, wie energiesparendes Heizen und Lüften funktioniert und beantworten Fragen der Teilnehmenden. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Stromspar-Check des Caritasverbandes in Minden statt.
Weitere Informationen zum Thema Heizungsaustausch finden Sie unter www.verbraucherzentrale.nrw/besser-heizen
Die Aktion „Besser heizen“ findet statt im Rahmen des Projekts ENERGIE2020plus der Verbraucherzentrale NRW, das mit Mitteln des Landes und der EU gefördert wird.
Die Teilnahme ist kostenlos. Der Online-Vortrag findet via Zoom statt. Sie können hier teilnehmen:
zoom.us/j/94450638582
Meeting-ID: 944 5063 8582 Kenncode: 396140

Stecky hilft in Minden aus!

Im April dieses Jahres sollte wieder ein neues Team zusammengestellt und ausgebildet werden. Allerdings gestaltete sich (Corona bedingt) die Suche nach neuen Mitarbeitenden schwierig.

Bisher konnten 4 von 6 freie Stellen neu besetzt, die verpflichtenden Schulungen und erste Hausbesuche durchgeführt werden.

Um den neuen Mitarbeitenden bei ihren neuen Aufgaben unter die Arme zu greifen, bekamen sie nun für einen Tag Unterstützung von unserem Maskottchen Stecky. Er begleitete das Team einen Tag lang im Büro.

Ob Telefondienst, die Vorbereitungen für einen Hausbesuch, die anschließende Checkeingabe oder das Packen der Soforthilfen im Lager, Stecky konnte überall aushelfen und teilte gerne seine Erfahrungen und gab viele praktische Tipps für die Arbeit im Projekt.

Hintergrund:

Alle Mitarbeitenden im Stromspar-Check Minden sind mit einer 2-jährige Beschäftigungsdauer im Caritasverband Minden angestellt. Somit wechselt sich alle 2 Jahre das Stromspar-Check Team, um so vielen Langzeitarbeitslosen die Möglichkeit zu geben, sich wieder in den Arbeitsalltag einzufinden, neue Aufgabengebiete kennenzulernen und ihre Stärken zu entdecken, um auf dem 1. Arbeitsmarkt Fuß zu fassen.

(Fotostrecke: SSC Minden)

Unsere Kooperationspartner:

Unsere Sponsoren: