Caritasverband Deutschland

 Stromspar-Check für einkommensschwache Haushalte

Stromsparen ist gleich doppelt sinnvoll: Es schont den Geldbeutel und gleichzeitig die natürlichen Ressourcen.

 

Das Team:


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

von links: Fachanleiterin Madeleine Kuchenbecker und die Stromsparhelfer Simon Hession,

Jörg Biel, Ghassan Dib, Irina Fieguth, Heike Schöneich und Yüksel Kaval

 

Bürozeiten: Montag-Freitag 8.30-15.15 Uhr

 

Achtung! Unser Büro ist umgezogen:

In den Bärenkämpen 30

32425 Minden

 

Tel.: 0571 5971 99 69 oder

Tel.: 0157 379 015 12

 

 

Einkommensschwache Haushalte haben bei uns die Möglichkeit, bei sogenannten Stromspar-Checks mitzumachen. Die Stromsparhelfer sind Langzeitarbeitslose, die zuvor praktisch und theoretisch geschult wurden.


Die Aktion Stromspar-Check ist eine gemeinsame Aktion des Deutschen Caritasverbandes e.V. und des Bundesverbandes der Energie- und Klimaschutzagenturen Deutschlands e.V.

 

Qualifizierte Stromsparhelfer führen in einkommensschwachen Haushalten sogenannte Stromspar-Checks durch. Dabei messen sie die Verbrauchswerte von Waschmaschinen, Elektroherden, Kühlschränken, Lampen, Computern, Warmwasserbereitern oder Fernsehgeräten. Danach geben sie qualifizierte Tipps, wie sich der Verbrauch mit einfachen Mitteln senken lässt.

 

Das Besondere an dieser Aktion:

 

Die Stromsparhelfer sind selbst Langzeitarbeitslose. Sie bekommen eine theoretische und praktische Einweisung durch qualifizierte Trainer. Der Caritasverband Minden e.V. wirbt und betreut die Stromsparhelfer und hält dabei engen Kontakt zu den örtlichen Sozialbehörden.

 

So können Sie mitmachen:

 

1. Rufen Sie uns an und vereinbaren Sie einen Termin

(Tel. 0571 5971 99 69 oder 0157 379015 12).

 

2. Die Stromsparhelfer kommen zu Ihnen und überprüfen Ihren Stromverbrauch. Sie erhalten erste Tipps, wie Sie Strom sparen können.

 

3. Beim zweiten Besuch der Stromsparhelfer erhalten Sie ein kostenloses Stromspar-Paket, dessen Materialien nach Bedarf sofort montiert werden.

 

4. Außerdem erhalten Sie einen Stromspar-Fahrplan, der auf Ihren Haushalt abgestimmt wird, sowie Ratschläge, wie Sie Ihren Stromverbrauch weiter reduzieren können.

 

 

Download Stromspar-Check-Flyer

 

 

Hier erfahren Sie mehr.

Zusammen mit dem Klimaschutzmanager und der Verbraucherzentrale machte das Stromspar-Team im ostwestfälischen Bad Oeynhausen viel „Action“ in Sachen Energiesparen – und wer durfte da natürlich nicht fehlen …


Viel los am gemeinsamen Infostand am Bahnhof von Bad Oeynhausen.
Jeder bekam die passende Information und konnte zudem sein Glück versuchen.
Stecky sprach die Menschen auch in der Fußgängerzone an.
Und nahm zwischendurch ein kleines Sonnenbad.
MIt Stecky machten die Menschen natürlich gerne einen Beratungstermin aus.
Der SSC-Dienstwagen ist im gesamten Kreis Minden-Lübbecke unterwegs.
Ob Stecky allerdings reinpasst ...
An Stecky und den Stromspar-Check-Infos kam am Bahnhof kaum jemand vorbei.
Stecky ließ es sich auch nicht nehmen, am Rad zu drehen.
Das war ein erfolgreicher Tag ...
... fand das ganze SSC-Team.
Wir sind gespannt, wohin Stecky seine weitere SSC-Standort-Tournee führen wird und wünschen eine gute Reise ...

 

Unsere Kooperationspartner:

Unsere Sponsoren: